Die Resultate der vierten Runde in der laufenden FMM sind bereinigt.

In der Meisterklasse fanden alle drei Matches einen Sieger, mit jeweils dem knappsten möglichen Resultat. UBS 1 gewann gegen ZKB 1, CS 1 gegen IBM 1 und der bisherige Leader, Zürich Versicherungen 1 verlor gegen Google 1. Damit führt nun CS 1 mit einem Punkt Vorsprung vor UBS 1. Dahinter lauern die Teams von Google 1 und Zürich Versicherung 1.

In der Klasse P gewann CS 2 gegen IBM 2 und führt nun die Tabelle vor EWZ  an. Gleichauf mit EWZ ist Faselec Veterans, allerdings mit einem Spiel mehr.

Die Details sind hier zu finden.